Quiche Schlenderweinprobe

Rezept zu unserer Pikanten Quiche.

Mit wenigen Zutaten eine außergewöhnlich aromatische Quiche zubereiten. Wir zeigen wie….

Zutaten für eine Auflaufform von 30 x 40 cm:

        • 1 fertiger Tarte- bzw. Quicheteig
        • 450 g geriebener Käse
        • etwas Bruschettagewürz, Salz und Pfeffer
        • 6 Eier
        • 250 g Schmand
        • 250 ml Sahne süß
        • 1 TL Peperoncini-Konfitüre – gibts bei uns im Ladengeschäft
        • 1 TL Citron Confit – gibts bei uns im Ladengeschäft

      Zubereitung:

      Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Tarte-bzw. Quicheteig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und ca. 10 Minuten vorbacken. In der Zwischenzeit in einer Rührschüssel Eier, Schmand und süße Sahne mit dem Schneebesen verrühren, mit Salz und Pfeffer und nach Belieben mit Bruschetta-Gewürzzubereitung abschmecken. Peperoncini-Konfitüre und Citron Confit zugeben und gut verrühren. Den vorgebackenen Teig aus dem Backofen nehmen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Die Eier-Sahne-Gewürzmischung darübergießen und darauf achten, dass die Peperoncini-Flocken aus der Konfitüre gut verteilt sind. Das Ganze zurück in den Backofen stellen und für ca. 40 Minuten ausbacken. Die Quiche auskühlen lassen und in kleine Quadrate schneiden. Mit einem Holzspieß aufspießen und auf einer Platte anrichten oder in kleine Papierförmchen setzen. Dazu passt hervorragend unser Chardonnay IGT – Friaul

      Mit seinen fruchtigen Aromen und der zurückhaltenden Säure harmoniert er hervorragend mit unserer Quiche.